Behandlungen

Ähnliches mit Ähnlichem heilen

Similia similibus curentur

Klassische Homöopathie

Die Grundlage der Homöopathie ist das Ähnlichkeitsprinzip. Danach kann jede Substanz, die in der Lage ist, bei einem Gesunden bestimmte Befindensveränderungen hervorzurufen, ähnliche Symptome bei einem Kranken heilen. Diese Veränderungen können auf allen Ebenen auftreten: bei Körper, Geist und Gemüt. Deshalb werden die Symptome des Kranken in einer ausführlichen Anamnese erhoben und mit den Symptomen des Arzneimittelbildes verglichen. Unter einem „Symptom“ werden in der Homöopathie nicht nur Beschwerden und Befunde verstanden, welche zu einer Diagnose führen, sondern die vom ehemals gesunden Zustand bestehende Abweichung,  die der Tierbesitzer sowie der Therapeut an ihm feststellen.


Pferdephysiotherapie

Die Physiotherapie ist mittlerweile eine bewährte Therapie für unsere Sport und Freizeitpferde geworden.

Muskelverhärtungen, Muskelverklebungen, Muskelverkürzungen, Rückenverspannungen, Einschränkungen im Bewegungsablauf, Überlastung und Steifheit, sowie häufig ungeklärte Lahmheiten oder unerwünschtes Verhalten des Pferdes können durch physiotherapeutische Behandlungen verbessert und  behoben werden.

 

Blutegeltherapie

 

Die Blutentnahme durch den Blutegel und die anschließende Nachblutung wirkt wie ein kleiner Aderlass. Durch den Blutegelbiss werden schädliche Substanzen aus dem Körper entfernt und lokale Blut- und Lymphstauungen be­seitigt. Während des Saugens gibt der Blutegel über seinen Speichel zahlreiche Substanzen in die Wunde ab. Darunter Hirudin, das die Blutgerinnung hemmt sowie entzündungshemmend und schmerzlindernd wirkt. Andere Wirk­stoffe haben gefäßerweiternde, durchblutungsfördernde und entkrampfende Wirkungen. Die Saugzeit beträgt ca. 1/2- 1 Stunde. Danach löst sich der Blutegel von selbst und fällt ab.

Blutegel helfen bei:

- Sehnenschäden/ Sehnen An-und Abrisse

- Überbeinen

- Verhärtungen im Gewebe

- periodischer Augenentzündung

- Fesselträgerschaden/ entzündung

- Hufrehe

- Arthrose

- Spat/Schale

- Kissing spines

- schwerwiegenden Blutergüssen

- schlecht heilenden Wunden

-u.v.a

 

 

 



KONTAKT

svenjadomzol@googlemail.com

 

Telefon: 0172 5702730

BEHANDLUNGEN

Pferdephysiotherapie

Klassische Homöopathie

Blutegeltherapie

Eigenbluttherapie 

Akupunktur

LESETIPPS

Besuche meine Facebook-Seite

Pferdephysiotherapie und Tierheilpraxis Svenja Domzol